Europa ist ein wunderbarer Kontinent mit vielen facettenreichen Möglichkeiten zur Gestaltung der Ferien und es ist garantiert nicht schlecht, vielleicht die einen oder anderen Tage oder gar Wochen auch mal aus den eigenen vier Wänden herauszukommen, denn immer nur dasselbe zu sehen und zu erleben, kann auf Dauer dann auch sehr anstrengend für den Geist sein. Immer sehr zu empfehlen sind die südlichen Länder von Europa. Man hört hier von warmen Stränden, wunderbarem Wetter und zahlreichen Sonnenstunden. Die Städte scheinen alle aufs Äusserste schön zu sein und es ist einfach nur wunderbar, das Leben dort für einige Zeit zu verbringen. Aber vor allem im Süden von Europa muss man ein wenig aufpassen was das Autofahren angeht. Eine gute Autoversicherung ist hier absolut angebracht und wichtig, denn hier fährt man nicht wie auf den heimischen Strassen.

 

Foto: poppixx gool  / pixelio.de

Foto: poppixx gool / pixelio.de

 

Die richtige Autoversicherung

Eine richtige Autoversicherung hat ja an sich schon mal jeder, sobald er ein Auto fährt. Doch ganz so einfach ist das nicht immer, vor allem im Ausland. Die heimische Versicherung greift hier nicht immer unbedingt und es ist gar nicht so einfach, hier den richtigen Typ von Versicherung zu haben, der dann auch im Ausland alle kleinen Unfälle ausbessert. Auch bei einem Leihwagen muss man hier aufpassen, denn auch ein Autoverleih ist nicht immer gegen alles in hohen Summen versichert, vor allem bei Personen- und Totalschaden wird es sicherlich ziemlich kritisch. Es wäre also angebracht, dass man vielleicht eine Mallorca-Police Versicherung abschliesst, diese nämlich greift im gesamten europäischen Ausland, sowie der Türkei und man ist auf jeden Fall gut abgesichert.

Post Navigation