Es gibt so viele Länder auf dieser Welt, dass es kaum möglich scheint, diese alle auch zu bereisen. Besonders aber sind natürlich immer Länder aus anderen Kulturkreisen, denn sie sind sehr interessant und reizvoll, weil wir hier Neues kennen lernen und entdecken. So ist doch sicher auch Indien ein Land, das uns reizen würde und das bestimmt für den einen oder anderen Abenteurer genau das Richtige wäre. Schon viele grosse Männer wollten unbedingt nach Indien reisen. Alexander der Grosse war es einst, der nach seiner Eroberung des Perserreiches unbedingt auch nach Indien reisen musste. Er wollte wohl dem Ruhm des Herakles nacheifern oder ihn sogar übertreffen. Er kam auch bis Indien. Nur sollte Indien sein Schicksal endgültig besiegeln. Heute ist eine Reise nach Indien natürlich kein Problem mehr. Zu Fuss müssen wir ja nicht mehr gehen.

 

Foto: C. Sürgers  / pixelio.de

Foto: C. Sürgers / pixelio.de

 

Reizvolles Mumbai

Wer nach Indien geht, der kann sich natürlich auch zurechtlegen, ob er lieber in die schönen Landschaften und aufs Land möchte oder aber ob er die Stadt bevorzugt, um einmal zu sehen, wie hektisch und anders es hier zugehen kann. Das ist natürlich für jeden anders, denn der eine möchte dies und der andere das mehr. Eine sicher total interessante Stadt jedoch wäre auf jeden Fall das schöne Mumbai. Mumbai ist eine gigantische Stadt mit mehr als 12,5 Mio. Einwohnern. Grösser also als jede Stadt Europas! Wenn man die Metropolregion von Mumbai anschaut, dann wird man auch auf mehr als 18 Millionen Menschen kommen und das sind wirklich gewaltige Grössen. Natürlich ist auch Mumbai eine Stadt, wie man sie kennen lernen sollte. Sie ist nämlich die wichtigste Hafenstadt und auch die grösste Stadt von ganz Indien.

Post Navigation