Einfach mal eine Rundreise – die Sachen packen und dann einfach ab auf eine Rundreise. Wenn es doch so einfach wäre, wäre es sicher schön. Es gibt kaum etwas, das man so einfach mal schnell abwickeln könnte. Eine Rundreise ist wirklich etwas Tolles, kaum auf einem anderen Weg kann man so viel über ein Land erfahren, als wenn man es mit einer Rundreise erkunden geht. Das wissen auch viele Touristen, weswegen die Rundreisen auch so beliebt bei den Menschen sind. Besonders in südlichen Ländern sind Rundreisen beliebt, weil die Menschen gerne viel von sonnigen Ländern sehen. Wie wäre es also mal, die nächsten Ferien als eine Rundreise Oman in einem waschechten Sultanat zu verbringen? Spannend wäre das doch sicher.

 

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Das Sultanat an sich

Als Sultanat hat der Oman eine ziemlich gute Stellung im arabischen Raum. Es ist interessant, sich hier aber auch die Geschichte des Landes anzuschauen, denn diese ist vor allem im letzten halben Jahrhundert sehr interessant geworden. Man kann hier aber auch so viel über das Land erfahren. Mit einer Einwohnerdichte von etwa 10 Einwohnern je km² ist der Oman eines der am dünnsten besiedelten Länder der ganzen Welt. Nur vier Millionen Menschen leben auf den 310.000 km². Davon sind auch viele gar nicht mal aus dem Oman selbst, sondern Gastarbeiter aus dem Ausland. Kaum zu glauben, wenn man so überlegt! Damit ist das Sultanat Oman eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt und dennoch kann man hier von einem reichen Staat sprechen.

Der Reichtum des Omans

Reichtum ist ein dehnbarer Begriff. Man kann hier nicht unbedingt von Reichtum eines Staates sprechen, denn manche Menschen haben auch im Oman gerade so das Nötigste. Dennoch ist hier das Geld gerade zu am Sprudeln. Geld und Reichtum sprudeln hier aus dem Erdinneren an das Tageslicht. Denn Erdöl ist hier die Devise. Man kann hier durchaus sagen, dass in Oman das Erdöl die Landwirtschaft abgelöst und vielleicht sogar abgesetzt hat. Denn nur noch 2% der Wirtschaft im Sultanat Oman werden durch die Landwirtschaft bedingt. Dennoch aber kann man sagen, dass die Landwirtschaft hier eigentlich Tradition hat. Der Reichtum des Landes aber wird bedingt durch das Erdöl und sein hoffentlich unermüdliches Sprudeln.

Post Navigation