Die Vorteile der Malediven sind auf den ersten Blick: Einsame Resort-Inseln, eigene Privatstrände, kleine Hotels, sehr viel Privatsphäre, was besonders die Flitterwochen Malediven so attraktiv macht. Wie bei allen anderen Urlaubs-Destinationen aber auch gibt es inzwischen massig Kritikpunkte, die aber gerade bei den Malediven kaum nachprüfbar sind, weil sich das Land recht gekonnt abschottet. Dies hat nicht nur etwas damit zu tun, dass sogar für die Ankunft der Touristen eine eigene Insel dafür auserkoren wurde für den Flughafen. Die Resorts befinden sich auch auf Inseln, die weit weg liegen von denen, die von den Einheimischen besiedelt sind. Als Makel anführen könnte man für die Malediven vor allem das Problem, das sich mit den Islamisten bzw. der Terrormiliz IS inzwischen auftut und auch das Müllproblem, das vor allem von Umweltschützern immer wieder skandiert und teils auch aufgebauscht wird.

Foto: A.Dreher  / pixelio.de
Foto: A.Dreher / pixelio.de

Read More →

Die Reisebranche befindet sich weltweit in einer Krise. Viele haben Angst überhaupt zu verreisen und bleiben lieber zuhause. Doch gerade für eine Hochzeitsreise sollte es eigentlich an einen romantischen Ort gehen. Viele haben vielleicht schon in ihrer Verlobungszeit die Malediven ins Auge gefasst. Doch auch das Bild von diesem Paradies ist in den Augen von vielen ins Wanken geraten. Grund dafür sind Berichte, dass auch dort die Terrormiliz IS wüten soll. Da nur wenig über die Menschen auf den Malediven und deren Kultur etc. bekannt ist, geraten Flitterwochen Malediven zunehmend auf den Index – auch basierend auf vielen Gerüchten. Doch bei aller Angst: Die vielen negativen Berichte sind eine Sache, wobei die Urlaubsinseln bisher nicht betroffen sind. Tatsache ist: Die politische Lage ist aber nur die eine Frage, warum man genau über einen Urlaub auf den Malediven nachdenken sollte.

Foto: FloRyan  / pixelio.de
Foto: FloRyan / pixelio.de

Read More →

Ein Paar, das in die Flitterwochen starten möchte, der sollte auf jeden Fall eines haben: Einen guten Draht zueinander und möglichst auch die gleichen Interessen. Dies ist sehr wichtig, da die Ziele für die Flitterwochen durchaus recht unterschiedlich sein können. Allgemein erfordert diese Reise eine sehr gute Planung. Denn die Reise sollte ja nicht unbedingt vor dem Hochzeitstermin liegen. Wer am Hochzeitstag noch starten möchte, der muss indes einen guten Zeitablauf haben. Denn bis zum Check-in am Flughafen ist es meist auch eine Strecke und mindestens 45 Minuten vor Abflug sollte der Reisende am Flughafen eingetroffen sein am Schalter der Airline. Wie also am besten die Flitterwochen planen? – Am besten mehrere Monate zuvor und nicht zu dicht am Hochzeitstermin. Denn die Geschenke möchte man meist auch noch auspacken und aufräumen?

Foto: Simone Hainz  / pixelio.de
Foto: Simone Hainz / pixelio.de

Read More →

Wohin Reisen gehen – darüber gibt es in der Familie häufig Streit. Die einen möchten in die Sonne, die anderen in den Schnee und je mehr Meinungen und Wünsche hier zusammenkommen, umso schwerer wird es, einen geeigneten Ort für den Urlaub zu finden. Häufig hat der Streit um den richtigen Urlaubsort sogar die Folge, dass man sich bei der Reise selbst dann nicht so gut erholen kann. Denn man beobachtet vor allem diejenigen, die nicht so gerne an diesen Ort gefahren sind, ob diese ihren Fun nur vortäuschen oder ob sie wirklich Spaß haben. Wenn es um die Planung der Flitterwochen geht, muss auch der eine oder andere Abstrich gemacht werden. Denn dass diese Zeit wirklich genossen werden kann, sollte das Ziel natürlich eines sein, an den eigentlich alle beiden Partner fahren möchten. Ansonsten wird es eine recht einseitige Erholung werden des Paares.

Foto: FlowerLover  / pixelio.de
Foto: FlowerLover / pixelio.de

Read More →

Flitterwochen habe für die Brautleute heute wie damals eine ganz besondere Bedeutung. Es handelt sich bei den Flitterwochen um einen alten Brauch, der aber in der heutigen modernen Zeit eine sehr große Bedeutung hat. Die meisten Paare freuen sich natürlich auf ihre gemeinsamen Tage – ganz ohne Familie nachdem die Tage vor der Hochzeit oder gar die Wochen oder Monate vor allem durch Planung, Hektik und Stress geprägt waren. Denn heiraten, das ist heute sehr viel anstrengender, als es früher war. Denn es soll schließlich alles perfekt sein. Und statt das die Eltern erledigen zu lassen, knien sich die Brautpaare in der Regel selbst in die Planung und verbringen damit sehr viel Zeit. Und die Flitterwochen Angebote? Die sind heute auch vielfältiger als sie einst waren.

Foto: Conny K.  / pixelio.de
Foto: Conny K. / pixelio.de

Read More →

Flitterwochen sind eine althergebrachte und für viele nicht mehr wegzudenkende Tradition, wenn die Ringe gerade getauscht wurden. Die Flitterwochen Angebote zielen dabei darauf heute tatsächlich auch ab, dass doch sehr viele Paare nach der Feier direkt, wenn die letzten Gäste gegangen und die Geschenke ausgepackt sind, in den Urlaub starten. Was aber hat es mit Flitterwochen tatsächlich auf sich? Wann muss mit der Planung begonnen werden und welches sind die beliebtesten Ziele? Doch zunächst die Frage: Warum heißt es eigentlich Flitterwochen? All dies sind Fragen, um die sich die Brautpaare natürlich schon einige Zeit im Vorfeld kümmern müssen. Sie müssen zudem auch entscheiden, wie wichtig ihnen persönlich die Flitterwochen sind. Für einige spielen sie nämlich gar keine Rolle. Anderen sind sie sehr wichtig.

Foto: FlowerLover  / pixelio.de
Foto: FlowerLover / pixelio.de

Read More →