Mein Freund und ich sind zu entspannenden Ferien nach Pontresina aufgebrochen. Wir wollten unbedingt ein echtes Pontresina Hotel haben, das vor Luxus nur so glänzt. Das haben wir dann auch nach einigen Recherchen im Internet gefunden. Von außen sah es richtig luxuriös aus und von innen einfach nur schön. Als wir die Hotelhalle betreten haben, sind wir aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen. Es war einfach nur unheimlich schön aus. Wir haben dann gehofft, dass unser Zimmer dann genauso schön sein würde und wir wurden nicht enttäuscht. Es war groß, richtig schön eingerichtet und unsagbar teuer. Das Bett war riesig und hatte genug Platz für uns beide, sodass man sogar bequem hätte quer liegen können. Außerdem hatten wir einen riesengroßen Balkon, auf dem wir dann jeden Morgen in der Sonne gefrühstückt haben. Natürlich war es auch wichtig, dass die Stadt sonst etwas zu bieten hatte, aber darüber haben wir uns keine Sorgen gemacht, denn die Menschen im Internet erzählten von ihren vielen Unternehmungen in Pontresina. So kann man zum Beispiel einen Tagesausflug zum Erlebnisbad Bellavita machen, das es wirklich in sich hat. Hier haben nicht nur Kinder Spaß, sondern auch mein Freund.

212232_web_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.de

Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Wir sind mit dem Bus zum Erlebnisbad gefahren und haben uns schon auf der Fahrt dorthin sehr gefreut. Das Erlebnisbad Bellavita im Engadin wirbt damit, eine 75 Meter lange Wasserrutsche zu haben, die mein Freund und ich unbedingt ausprobieren wollten. Außerdem gibt es wohl ein Hallen- und Außenbecken, das beheizt ist und zudem auch noch eine Panoramasauna, in der man wohl einen grandiosen Ausblick hat. Das alles wollten wir uns nicht entgehen lassen und so waren wir schon voller Vorfreude, als wir das Bad überhaupt betreten hatten. Unserer Erwartungen wurden übertroffen. Die große, lange Wasserrutsche macht mehr als Spaß und hauptsächlich rutschen hier Erwachsene und nicht nur Kinder, wie wir angenommen hatten. Außerdem besitzt das Erlebnisbad ein Spa, der sich wirklich sehen lassen kann und in dem keine Wünsche offen bleiben. Nach einigen Rutschpartien wollte ich mich unbedingt im Spa massieren lassen. Ich machte einen Termin und schon eine halbe Stunde später war ich dran. Die Massage hat mir wirklich gut getan.

Post Navigation